TeReS Textilreinigung

 
 

Um Berufskleidung fachgerecht zu reinigen müssen gesetzliche Vorgaben         mitberücksichtigt werden. Dies gilt sowohl für Praxiswäsche als   auch für persönliche Schutzausrüstung ( PSA)   

Bei der Praxiswäsche muss ins besonders auf Hygiene Vorschriften geachtet werde. Wir  übernehmen für Sie gerne die fachgerechte Reinigung, welche eine Desinfektion  gemäß § 18, Gesetz zur Verhütung und Bekämpfung von Infektionskrankheiten einschließt. 

Bei der PSA Bekleidung :

    Nach den EU Arbeitsschutz-Richtlinien 89/656/EWG ist der Arbeitgeber für die  Schutzfunktion verantwortlich und muss diese auch regelmäßig kontrollieren. Ebenso ist dieser für die Leuchtkraft der Reflektoren als auch für die Dokumentation der Waschzyklen verantwortlich. Auch kann durch eine unsachgemäße Wasch-Behandlung der Hitze, Flammschutz als auch die Leuchtkraft  der Reflektoren beeinträchtigt werden. Zudem erstellen wir für Sie die vollständige Dokumentation der Waschzyklen

    Wir sind Ihr richtiger  Ansprechpartner, ob Sie nun ein Handwerksbetrieb mit normaler Berufskleidung oder spezielle Anforderungen haben.

Sprechen Sie uns  an. Ihre Mitarbeiter werden es Ihnen danken.